YOGA@SCHOOL

VISION

Kinder und Jugendliche sind heute vielen Herausforderungen ausgesetzt – privat wie auch schulisch. Die Anforderungen und Erwartungen an die jungen Menschen haben sich verändert, sind komplexer geworden. Umso wichtiger ist deshalb ein Umfeld, in welchem sie sich wohl fühlen und das sie zu tragen vermag. Yoga@School will insbesondere die Schulen mit den noch so unterschiedlichen Konzepten, Leitbildern und Ausrichtungen nachhaltig und bedürfnisorientiert unterstützen. Eine Yoga-Stunde kann genau dieses angesprochene Umfeld schaffen und eine tiefgreifende Wirkung erzielen, die für den gesamten Schulunterricht und die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler wertvoll sind.

ZIELE

In erster Linie sollen die Kinder und Jugendlichen Freude haben. Freude an der Bewegung, Freude an etwas Neuem, Freude an sich selbst. Dabei wird getanzt, gelacht, gedehnt, gestreckt, geschwitzt, genossen, geruht, aufgetankt und angeregt. Yoga@School versteht sich als wertvolle Erweiterung im klassischen Sportunterricht und verfolgt neben dem sportlichen Aspekt gleichermassen auch das Ziel der individuellen Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Persönlichkeitsentwicklung deshalb, weil es einen ganz grossen Unterschied von Yoga zum gewöhnlichen Sportunterricht gibt: Im Yoga geht es nicht um Leistung oder Wettkampf. Es gibt kein richtig oder falsch. Kein gut oder schlecht. Jeder Körper ist anders und dies steht im Yoga im Vordergrund. Sich selbst Gutes tun. Achtsam mit sich sein. Sich mit sich auseinanderzusetzen, sich zu spüren, ohne nach links oder rechts zu schauen und zu vergleichen. Das sind die Ziele.

INHALT

Eine interdisziplinäre Yogastunde im Sportunterricht (45 Minuten) umfasst als Basis:

Opening
Ankommen auf der Matte / zur Ruhe kommen / Atemübungen

Warm Up
Aufwärmen / Tanzen

Flow
Übungen inkl. Sonnengrüsse (asanas) / Konzentration / Schwitzen / Lernen (Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Stabilität, Balance)

Cool Down
Counter Pose / Dehnungen / Ausklang

Savasana
Entspannen / Erholen

Diese unterstützt die Wahrnehmung des eigenen Körpers, Verbesserung der Körperhaltung, Kräftigung und Beweglichkeit des Körpers, Entwicklung der Feinmotorik, Schulung der Koordinationsfähigkeit, Steigerung der Lungenkapazität

 

KLASSE

Internatsklassen (Primar- und Sekundarstufe) der Stiftung Buechweid, Russikon
Tagesschule (Sekundarstufe) der Stiftung Buechweid, Russikon

Nimm Kontakt mit uns auf!

Hast Du Anregungen oder Fragen? Schreib sie uns unten ins Formular.